061-382-30-30

kontakt@elixavita.ch

Austrasse 101, Basel 4051

Blog

Neu Können Nahrungsergänzungsmittel überdosiert werden? (1)

Jun 6, 2022 | Nahrungsergänzung, Gesundheitsthemen

Nahrungsergänzungsmittel und Überdosierung

Grundsätzlich gilt es zu bedenken, dass wir mit unserer Nahrungsaufnahme bereits einen grossen Teil, wenn nicht alles decken. Es gibt jedoch Situationen, meist sind diese temporär, wo nicht alle Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, die der Körper benötigt, aufgenommen werden können. So gehen beispielsweise Vitamine und Mineralstoffe bei zu langer Lebensmittellagerung, sowie bei deren Verarbeitung und dem Kochprozess verloren. Auch Kantinen, wo die Lebensmittel über längeren Zeitraum warmgehalten werden, sind regelrechte Vitaminkiller.

Verfügbare Nährstoffe

Trotz dieser Geschehnisse können wir jedoch davon ausgehen, dass immer noch mindestens 50% der Nährstoffe sich in unseren Organismus retten können.

Höchstgrenzen

Die Hersteller sind jedoch rechtlich nicht an gewisse Höchstgrenzen gehalten, die Rechtslage basiert hier lediglich auf Empfehlungen. Meist decken die Produkte auf dem Markt einen ganzen Tagesbedarf oder weit mehr. Zu hohe Zufuhren an Nährstoffen, die sog. Überdosierung, kann sich jedoch negativ auf die Gesundheit auswirken nach dem Grundsatz: Die Menge macht das Gift.

Überdosierung

So kann beispielsweise eine Überdosierung von Beta-Carotin bei Rauchern die Entstehung von Lungenkrebs begünstigen. Wenn Schwangere in der Frühphase zuviel Vitamin A konsumieren, kann dies die Entwicklung des Kindes beeinträchtigen.

Fettlösliche Vitamine

Auch zu hoch dosierte Vitamine D und E wie auch Selen sind in Überdosierung gefährlich. Ebenfalls ist eine Hochdosierung des Spurenelementes Eisen nur bei ausdrücklicher medizinischer Indikation, also nachgewiesenem Mangel angezeigt. In diesem Zusammenhang ist auch die Hypervitaminose zu erwähnen.

Ein Zuviel an bestimmten Nährstoffen kann auch die Aufnahme anderer Nährstoffe blockieren, was sich dann doppelt fatal auswirkt.

Elixavita hat aus diesem Grund die Reihe «Daily Complete» entwickelt, um die Nährstoffversorgung sicherzustellen, jedoch eine Überdosierung zu vermeiden. So gibt es ein «Daily Complete Vitamins», ein «Daily Complete Minerals», sowie ein «Daily Complete Spuren». Alle Daily Complete Produkte basieren auf dem reduzierten Tagesbedarf in Ergänzung zur Nahrung, und bilden deshalb eine wertvolle Ergänzung ohne die Gefahr einer Überdosierung.

Gerade für Menschen, die häufig Kantinenkost oder Fastfood geniessen, aber auch Menschen, die in Rekonvaleszenz sind oder aus anderen Gründen einen erhöhten Nährstoffbedarf haben, sind so auf der sicheren Seite und vor einer Überdosierung besser geschützt.

Peter Schönbächler, Ernährungsberater der Elixavita GmbH

Nahrungsergänzungsmittel Daily Complete

Daily Complete Vitamins

Daily Complete Minerals

Daily Complete Spuren

Peter Schönbächler

Ähnliche Beiträge

Kategorien

Neueste Beiträge

0
    0
    Einkaufswagen
    Warenkorb ist leerzurück zum Shop