061-382-30-30

kontakt@elixavita.ch

Austrasse 101, Basel 4051

Gelenke-Set für Hunde

Gelenke-Set für Hunde

Artikelnummer: AWKB0052 Kategorie:

160.20 CHF

Beschreibung:

Ob Arthrose, Arthritis, HD, Spondylose, Bandscheibenvorfälle oder Gicht – die Liste der Beschwerden unserer Hunde ist lang

Lieferzeiten

Standard : 7.54 CHF (Ungefähre Transitzeit: 1-2 Tage)
Priority: 9.69 CHF (Ungefähre Transitzeit: 1 Tag)

Versand

Versand kostenlos ab 50.-

Produktbewertung

Erhalte 10% Rabatt bei jeder Produktbewertung

Weitere Produktinformationen

Produktinformationen „Gelenke-Set für Hunde: Arthridea und CBD“

Gelenkprobleme bei Hunden

Akute oder chronische Gelenkprobleme plagen heutzutage sehr viele Hunde. Ob Arthrose, Arthritis, HD, Spondylose, Bandscheibenvorfälle oder Gicht – die Liste der Beschwerden ist lang und die Ursachen von Knochen- oder Gelenkschmerzen bei Haustieren können sehr unterschiedlicher Natur sein. Ein wirksames Gelenk-Mittel, das zuverlässig hilft, aber keine unerwünschten Nebenwirkungen hinterlässt, steht bei den meisten betroffenen Haustierhaltern ganz oben auf der Wunschliste. Aus dem Grund suchen auch so viele Frauchen und Herrchen nach homöopathischen Mitteln gegen Arthrose bei Hunden. Die Risiken, die mit der Einnahme von konventionellen Schmerztabletten einhergehen, welche bei Bewegungsstörungen oft verschrieben werden sind schließlich allgemein bekannt. Dazu gehören Appetitlosigkeit, Erbrechen, Durchfall, Blut im Stuhl, Apathie und Nierenversagen. Waldkraft hat eine naturheilkundliche Alternative für deinen Vierbeiner entwickelt: zwei äußerst wirksame Mittel gegen Gelenkschmerzen. Das Produkt-Bundle aus Arthridea und Cannapur bringt Naturkräfte ins Spiel, die deinem Haustier sowohl bei akuten als auch chronischen Schmerzen und Gelenkentzündungen helfen. So gewinnt dein Hund im Optimalfall die gewohnte Lebensfreude wieder zurück. Ganz ohne Gewöhnungseffekte und ohne gesundheitsschädigende Wirkung.

Gelenk-Sorglos-Paket für Haustiere

Das hochpotente Produkt-Duo beinhaltet das Gelenkmittel Arthridea und das Vollspektrum-Hanföl Cannapur – ein gut eingespieltes Team im Kampf gegen Gelenkprobleme aller Art bei Hunden. Arthridea, unsere „Göttin der Gelenke“, nimmt sich der Beschwerden deines Haustieres tiefgründig und langfristig an: Sie behandelt die Erkrankungen wirkungsvoll und nachhaltig, braucht aber einige Wochen, um ihre volle Kraft zu entfalten. Cannapur ist wiederum von der schnellen Truppe: Das Hanföl nimmt den akuten Schmerz und lindert Entzündungen, wirkt also wie ein effektives Schmerzmittel für Hunde und das ohne lästige oder gefährliche Nebenwirkungen, die du mit herkömmlichen Schmerztabletten in Kauf nehmen müsstest. Kombinierst du Arthridea und Cannapur miteinander, hast du also einerseits den schmerzlindernden Soforteffekt und andererseits den nachhaltigen Aufbau der beschwerdefreien Mobilität bei deinem Tier. Dieser sorgt dafür, dass die meisten Patienten mit der Zeit meist nur noch die „Göttin der Gelenke“ brauchen und die Dosierung des Hanföls reduziert werden kann. Um die dauerhafte Verbesserung der Bewegungsfreiheit und die Aufrechterhaltung der Lebensqualität zu garantieren, soll Arthridea deinen Vierbeiner dauerhaft begleiten.

Vorteile unserer Gelenk-Mittel

Cannapur

  • effektives Schmerzmittel
  • rein pflanzlich
  • lindert akute Schmerzen
  • reduziert Entzündungen
  • macht nicht süchtig
  • wirkt nicht berauschend

Arthridea

  • eine bewährte, hochwirksame Rezeptur aus pflanzlichen und tierischen Bestandteilen
  • basiert auf validen klinischen Studien zu einzelnen Komponenten
  • schöpft aus erfolgreichen Erfahrungen der Community
  • kombiniert die Stärken anderer erfolgreicher Gelenkprodukte am Markt

CBD-Öl als Schmerzmittel und Entzündungshemmer

CBD-Öl ist als wirksames Mittel gegen Ängste und Stress bekannt – ganz ohne psychoaktive Wirkung. Der Hauptwirkstoff Cannabidiol wirkt aber ebenso effektiv bei Schmerzen und Entzündungen und ist eine beliebte pflanzliche Alternative, die Folgeerscheinungen von Arthrose, Arthritis und anderen Gelenkerkrankungen bei Hunden lindert. Das Vollspektrum-Hanföl erzeugt dabei keine Gewöhnungseffekte oder gesundheitsschädigende Nebenwirkungen.

✔ CBD als Schmerzmittel
CBD ist in der Lage, akute Schmerzen zu lindern und eignet sich perfekt dafür, die Lebensqualität schmerzgeplagter Hunde zu verbessern. Laut Wissenschaftlern hängt der Wirkmechanismus von CBD mit den Rezeptoren Serotonin und Vanilloid zusammen, die unter anderem für das Schmerzempfinden verantwortlich sind.

✔ CBD als Entzündungshemmer
Die Wechselwirkung zwischen Cannabidiol und den Cannabinoidrezeptoren CB1 und CB2 wirkt sich ebenfalls hemmend auf unterschiedliche Entzündungsherde im tierischen Körper aus, darunter Arthritis. Darüber hinaus reduziert CBD die Ausschüttung von Cortisol, das unter Stress im Normalfall entzündungshemmend wirkt. So schützt sich der Körper mit dem in der Nebennierenrinde produzierten Hormon vor der Anfälligkeit für Infektionskrankheiten unter Stress. Bei zu viel oder zu lange andauerndem Stress – und dazu gehören auch Schmerzen – gerät jedoch die Cortisolproduktion aus dem Gleichgewicht, begünstigt Infektionen und greift im schlimmsten Fall auch das eigene Immunsystem an. CBD-Gaben wirken in diesem Bereich regulierend.

Nahrungsergänzungsmittel für Hunde mit Gelenkproblemen

Arthridea ist ein hochwirksames Ergänzungsfuttermittel für Hunde, die an Arthritis, Arthrose oder anderen Gelenkbeschwerden leiden. Die Rezeptur basiert auf hochwertigen Wirkstoffen, die nachweisbare Erfolge bei tierischen Gelenkbeschwerden bringen und sich synergetisch perfekt ergänzen. So wirken die einzelnen Bestandteile:

✔ MSM steht für Methylsulfonylmethan und ist eine organische Schwefelverbindung, die die Knorpelmasse aufbaut, sofern diese noch vorhanden ist. Die Wirksamkeit von Schwefel wurde vielfach klinisch bestätigt.

Glucosaminhydrochlorid besteht aus Glucosamin und Hydrochlorid. Die erste Substanz ist der Hauptakteur, der den Wiederaufbau der verlorenen Knorpelsubstanz fördert. Aufgrund ihres langkettigen Aufbaus wird sie an Salze wie Hydrochlorid gekoppelt, um die Aufnahme über den Magen-Darm-Trakt zu erleichtern. So eine Verbindung ist wasserlöslich und wird schneller über die Darmschleimhaut resorbiert. Glucosaminhydrochlorid fördert zudem den Einbau von Schwefel in den Knorpel, ist entzündungshemmend und nachweislich imstande, Arthrose-Schmerzen zu lindern.

Chondroitinsulfat ist ein Makromolekül, das die Widerstandsfähigkeit des Knorpels stärkt. Die auch als Chondroitin bekannte Substanz ist Hauptbestandteil der Knorpelmasse, der dem Knorpelgewebe Struktur verleiht und Wasser speichert. Seine Wirksamkeit bei Arthrose ist vielfach empirisch bestätigt und laut Studienlage noch höher als die von Glucosamin.

Bioaktive Kollagenpeptide sind Proteine, die aus kollagenreichen Körperteilen wie Haut, Bindegewebe und Knochen von Schweinen aus Bio-Haltung gewonnen und enzymatisch gespalten werden. Die in den Peptiden enthaltenen Aminosäuren Glycin, Prolin und Hydroxyprolin helfen dem Körper, beschädigte Bereiche zu reparieren und gesunden Knorpel wieder aufzubauen. So werden Osteoblasten in den Knochen und Chondrozyten in den Knorpeln stimuliert und bestimmte Entzündungsstoffe reduziert. Die positive Wirkung der bioaktiven Kollagenpeptide wurde in zahlreichen Studien an Hunden mit chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates bewiesen.

Grünlippmuschel ist ein seit den 1960er Jahren bewährtes und hochwirksames Mittel gegen Gelenkschmerzen bei Hunden. Die enthaltenen Glycosaminoglykane sowie Glucosamin- und Chondroitinsulfat sind wichtige Bestandteile von Gelenkschmiere, Knorpelsubstanz und Bindegewebe und bewährte Stoffe zur Stimulation des Knorpelaufbaus. Die Omega-3-Fettsäuren, insbesondere Lyprinol, wirken wiederum entzündungshemmend. Die Mineralstoffe und Spurenelemente – Natrium, Kalium, Magnesium, Kalzium und Silizium – sorgen für den Erhalt gesunder Knochen und Gelenke. Die zahlreichen Antioxidantien wirken sich positiv auf das Immunsystem aus: Entzündungen werden reduziert, Schmerzen gelindert und Schwellungen der Gelenke abgebaut. Der reine Grünlippmuschelextrakt ist frei von Algentoxinen und wurde bei der Verarbeitung nicht hocherhitzt – dadurch bleibt er hochwirksam.

Weihrauch-Extrakt ist seit Jahrtausenden ein fester Bestandteil der Behandlung von Gelenkerkrankungen und anderen Entzündungen in der ayurvedischen Medizin: Das Phytotherapeutikum besteht aus ätherischen Ölen, Harzsäuren, Schleimstoffen und Proteinen. Gerade die im Harz enthaltenen Boswelliasäuren sollen gegen die für Arthrose typischen Entzündungen helfen. Die Glykosaminoglykane sind zudem für die Elastizität des Gelenkknorpels wichtig.

Kurkuma Longa ist eine bewährte Heilpflanze der Ayurvedischen Medizin und kann dank des im Rhizom enthaltenen Inhaltsstoffes Curcumin bei tierischen Arthrosepatienten die Schmerzen verringern und die Beweglichkeit verbessern: Seine Wirksamkeit als Entzündungshemmer wurde in mehreren Studien belegt.

Brennnessel ist eine uralte Heilpflanze mit zahlreichen sekundären Pflanzenstoffen, die antientzündlich, schmerzlindernd, entgiftend und blutreinigend wirken. Sie hilft nachweislich bei Arthrose, Arthritis, Rheuma und Gicht und liefert organisch verfügbares Silizium. Das Element fördert den Aufbau von Bindegewebe, Knorpel und Knochen, beschleunigt die Re-Mineralisierung des porösen Knochens und ist damit das Hauptelement der knochenbildenden Zellen. Silizium ist darüber hinaus an der Bildung von Kollagen und Glykosaminoglykan im Knorpel und Bindegewebe beteiligt.

Ackerschachtelhalm steckt voller wirksamer Substanzen. Vor allem die Kieselsäure (Silicium) wird zum Aufbau von Knochen, Zähnen und Krallen sowie Bindegewebe, Sehnen, Bändern, Haut und Fell im Körper benötigt:

Dosierempfehlung & Einnahme

Arthridea

1x täglich am Morgen entsprechende Menge unter das Futter geben.

Gewicht Gramm
Unter 5 kg 1,25 g
Ab 5 kg 2,5 g
Ab 10 kg 5 g
Ab 30 kg 7,5 g
Ab 60 kg 15 g

1 Messlöffel = 1,25 g
1 gehäufter Teelöffel = ca.7,5 g

Cannapur

Pro 10kg Körpergewicht 1-2 Tropfen täglich. Wir empfehlen, die Tagesdosis auf mindestens zwei Dosen aufzuteilen.

Tipp: Gib dir das Hanföl selber auf deinen Finger und schmiere es anschließend deinem Hund in die Lefze. Über die Mundschleimhaut kann das CBD am besten aufgenommen werden.

Die Dosierung des CBDs kann je nach Beschwerdebild und Intensität variieren und sollte deshalb individuell angepasst werden. Nutze hierzu gerne unsere Kundenberatung, die dir hilft, die genaue Tropfenzahl zu bestimmen.

Fazit

Beide Präparate – Cannapur und Arthridea – sind auch solo wirksam und bieten unabhängig voneinander ein breites Wirkungsspektrum. Doch erst im Zweier-Team entfalten sie ihre vollen Einsatzmöglichkeiten gegen Gelenkerkrankungen bei Hunden. Während das Vollspektrum-Hanföl in der Lage ist, akute Schmerzen zu lindern, wirkt die „Göttin der Gelenke“ langfristig aufbauend und beseitigt im Optimalfall auch die Ursachen der so häufig verbreiteten Gelenk- und Knochenbeschwerden bei Haustieren. Ein Synergie-Effekt, der deinem Vierbeiner seine gewohnte Lebensqualität zurück schenken kann.

Inhalt

3 x Arthridea – Die Göttin der Gelenke, 300 g
2x Cannapur – Vollspektrum-Hanföl, 5ml

Bewertungen

Kunden kauften auch

Gelenke-Set für Hunde
160.20 CHF
0
    0
    Einkaufswagen
    Warenkorb ist leerzurück zum Shop